LANDVERGNÜGEN 2022 – Ein Reisekonzept mit neuem Rekord

LANDVERGNÜGEN 2022 – Ein Reisekonzept mit neuem Rekord

Am 20.03.2022 erscheint die 9. Ausgabe des Reise- und Genussführers LANDVERGNÜGEN. Mehr als 1.300 landwirtschaftliche Betriebe in ganz Deutschland empfangen auch in der Saison 2022 Wohnmobilreisende. Mit dem Hofverzeichnis und beigelegter Vignette können die Camper kostenfrei 24 Stunden auf dem Hof stehen. Ohne Buchungswahn verbringen sie einen selbstbestimmten, naturnahen Urlaub mit authentischen Begegnungen und unterstützen die regionale Ab-Hof-Vermarktung. 

LANDVERGNÜGEN – Das Original in Deutschland
Mit mehr als 1.300 Höfen und über 100.000 Übernachtungen im Jahr ist LANDVERGNÜGEN das größte Netzwerk dieser Art in Deutschland.

LANDVERGNÜGEN berät Kommunen im Umgang mit einer rasant wachsenden Zahl von Wohnmobilreisenden und ist gefragter Experte für Stellplätze auf landwirtschaftlichen Betrieben. Um der hohen Nachfrage gerecht zu werden, hat LANDVERGNÜGEN sein Netzwerk um 300 neue Höfe erweitert und zeigt damit erneut seinen Stellenwert für den deutschen Landtourismus.

„Wir stellen fest, dass immer mehr Menschen diese Art des Reisens mit dem Wohnmobil zu schätzen wissen“, sagt LANDVERGNÜGEN-Gründer Ole Schnack. „Dem guten Wetter folgend lassen sie sich treiben, ohne lange im Voraus zu buchen und erleben das in unserer durchgetakteten Gegenwart als große Freiheit. Neben frischen Lebensmitteln aus dem Hofladen nehmen die Reisenden interessante Eindrücke aus den authentischen Begegnungen mit den Gastgebern mit. So lernen Sie den Wert regionaler Lebensmittel neu schätzen.“

So funktioniert’s 
Das Buch enthält eine Vignette und eine Mitgliedskarte, mit der Reisende mit Wohnmobil, Bulli oder Caravan-Gespann auf mehr als 1.300 Höfen in Deutschland 24 Stunden kostenfrei stehen dürfen. Zudem ist ein Code zur Freischaltung der LANDVERGNÜGEN-App beigelegt. Sie erleichtert die Suche nach Gastgebern in der Nähe des Standorts und die Navigation. Piktogramme informieren darüber, ob gegen Gebühr Serviceleistungen wie WC oder Strom angeboten werden oder Hunde erlaubt sind. Mit einem kurzen Anruf kündigt sich der Reisende maximal einen Tag vorher an. Die gastgebenden Betriebe stellen in Nähe des Hofladens einen bis drei naturnahe Stellplätze bereit.

Hühnerhof Thiele@Madlen Krippendorf
Eichenhof@Madlen Krippendorf
Bolds Schnapsideen @Madlen Krippendorf

LANDVERGNÜGEN – Teil eines europäischen Netzwerks
LANDVERGNÜGEN-Gründer Ole Schnack lernte die Gastgeber-Idee durch France Passion in Frankreich kennen. Zum Netzwerk FEFI (Fédération Européenne de la Formule Invitations) gehören außerdem España Discovery aus Spanien, Pintrip aus Dänemark, Swiss Terroir in der Schweiz, Swede Stops aus Schweden, Bauernleben aus Österreich und Brit Stops aus Großbritannien. Neu im Netzwerk ist Nortrip, ein Stellplatzführer mit mehr als 80 Gastgebern in Norwegen. 

Landvergnügen UG (haftungsbeschränkt)
Hasenheide 12
10967 Berlin

Zur Homepage

Bildnachweis: ©Landvergnügen UG (haftungsbeschränkt)

 Diesen Beitrag teilen: